Team Sportunion siegte

Vier Mannschaften traten am 5. Oktober beim Kleinfeld-Fußballturnier in Schlaiten gegeneinander an. Bei nicht optimalen Wetterbedingungen konnte die Mannschaft “Sportunion” das Turnier für sich entscheiden.

Auf den Plätzen folgten die Teams “FC Pold” und “Die wilden Teifle”. Der “FC Hau daneben” machte seinem Namen alle Ehre und platzierte sich auf Rang vier.

Auf dem Foto die Zweitplatzieren “FC Pold”, bei der Siegerehrung flankiert von Obmannstellvertreter Gregor Scherwitzel (links) und dem Sektionsleiter Fußball, Martin Tabernig (rechts).