Probike Lienz 2 holte sich den Moschumandlpokal 2014

Seine sechste Auflage erlebte der Teambewerb “bike & run” um den Moschumandlpokal am Samstag, 30. August 2014. Erstmals bekamen den Moschumandlpokal nicht die schnellsten Einzelkämpfer, sondern die schnellste Mannschaft.

Mit gut vier Minuten Vorsprung vor dem Team RC Fitstore 24 2 holte sich das Team Probike Lienz 2 mit Markus Schett als Mountainbiker und Ingemar Wibmer als Bergläufer die begehrte Trophäe mit einer Siegerzeit von 1h32:40.87.

48 Teilnehmer gingen an den Start und nahmen die 7,9 Kilometer lange Strecke von der Pension Schoberblick bis zur Torhütte in Angriff und überwanden dabei 895 Höhenmeter. In diesem Jahr wurde gleichzeitig auch die MTB-Union-Bezirksmeisterschaft ausgetragen. Bezirksmeister wurde mit einer Zeit von 41:48.81 Martin Walder vom Radclub Hochpustertal. Auf den Plätzen folgten Jakob Britz (42:43.05, Sportunion Iselsberg) und Lukas Wartscher (45:37.34, Bikeerlebnis Osttirol). In der Damenklasse konnte sich Sonja Rindler, in der Schülerklasse Bernhard Schneider (beide Sportunion Raiffeisen Schlaiten) als Bezirksmeister eintragen.

Die Ergebnisse sind in dieser PDF-Datei zu finden.

Fotos von Ludwig Pedarnig, Sepp Plattner und Michael Korber gibt es in diesem Google+ Album, weitere auf der Fotoseite von Dora Engeler und die Fotos von Peter-Paul Rindler sind in diesem Facebook-Album zu finden.

Einen Bericht über das Rennen gibt es auf Osttirol-Heute.

Ein besonderer Dank geht an die Agrargemeinschaft Schlaiten für die gute Zusammenarbeit, die Pension Schoberblick und die Freiwillige Feuerwehr Schlaiten für die Unterstützung und die vielen Helfer, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.