Rodeln-Teambewerb: Jäger siegten mit klarem Vorsprung

[Update 24.02.2013, 16:45 Uhr: 71 neue Fotos online]

Beim ersten Teamvergleichskampf Rodeln traten am Samstag, 23. Februar, zehn Viererteams gegeneinander an. Ziel war es bei drei Wertungen möglicht wenige Punkte zu sammeln. Zwei Punktewertungen waren beim Rodeln zu absolvieren, spannend wurde es dann im Zielgelände beim Nagelstock, der dritten Punktewertung. Mit nur 28 Punkten setzten sich die Jäger (Robert Ingruber, Manfred Tabernig, Alexander Pedarnig, Raimund Tabernig) klar an die Spitze. Mit 43 Punkten folgte das Team Musikkapelle (Anton Rindler, Roland Scherwitzel, Larissa Plattner, Julia Gliber) auf Platz 2. Die Schützen (Josef Klaunzer, Stefan Oblasser, Walter Oblasser, Josef Lumaßegger) landeten mit 53 Punkten schließlich auf Platz 3. Alle Fotos von Ludwig Pedarnig und Michael Korber sind in diesem Album zu finden. Die komplette Ergebnisliste kann hier abgerufen werden.

Veröffentlicht unter Rodeln

Rodeln: Lumaßegger und Gantschnig-Engeler wurden Vereinsmeister

[Update, 12.02.2012, 21:15: 11 neue Fotos sind online]

34 Teilnehmer gingen am Sonntag bei eisigen Temperaturen an den Start der Rodel-Vereinsmeisterschaft. Vereinsmeister 2013 wurde Hannes Lumaßegger mit einer Zeit von 3:07.286, knapp gefolgt von Raimund Tabernig mit 1.176 Sekunden Rückstand. Bei den Damen konnte sich Maria Gantschnig-Engeler durchsetzen. Ihre Siegerzeit: 3:58.575. Alle Ergebnisse hier als PDF.

Veröffentlicht unter Rodeln

Die Rodel-Vereinsmeister 2012 stehen fest


Fotos: Schlaitner Fotoseite

[Update, 20.01.2012: Ergebnisliste ist online]

Bei gutem Wetter und optimalen Streckenverhältnissen wurde am Sonntag, 15. Jänner, in Schlaiten auf der Strecke Außerwald die Rodelvereinsmeisterschaft 2012 ausgetragen. Gestartet wurde seit längerer Zeit wieder im Gantsch Infang bei der Hütte, die dankenswerterweise von der Besitzerin Herta Brugger und ihrer Schwester Helene für die Dauer des Startes geöffnet und bewirtschaftet wurde. Alle von klein bis groß erfreuten sich der warmen Getränke und dem herzlichen, freundlichen Wesen von Herta und Helene. Nochmals ein ganz besonderes Dankeschön euch beiden. Aus Sicherheitsgründen mussten wir das Ziel von der Kraßachreide zur Bunkerreide hinauf verlegen.

Hochmotiviert gingen 42 Teilnehmer an den Start und meisterten die sehr anspruchsvolle Strecke vom „Gantsch Infang“ bis „Bunkerreide“ bravourös. Selbst die Kleinsten bewältigten die volle Streckenlänge, und abgesehen von einigen harmlosen Stürzen kamen alle heil ins Ziel. Wie schon in den Jahren zuvor, fand die Preisverteilung unmittelbar nach dem Rennen unter freiem Himmel statt, wo sich die teils durchgefrorenen Teilnehmer bei einem Lagerfeuer etwas aufwärmen konnten. Auch heißer Tee und Glühwein hielten die Anwesenden bei guter Laune. An dieser Stelle auch ein besonderes Dankeschön an Leopold Gantschnig und seiner Frau Rosmarie mit Team.

Den Vereinsmeistertitel bei den Damen holte sich Maria Gantschnig, bei den Herren war erneut nach 2010 Hannes Lumaßegger erfolgreich. Fotos vom Rodelrennen auf der Außerwaldstrecke sind auf der Schlaitner Fotoseite von Dora Engeler zu finden. Sämtliche Ergebnisse sind in dieser Ergebnisliste zu finden.

Die Sportunion dankt allen Helfern, die so eine Veranstaltung erst möglich machen!

Veröffentlicht unter Rodeln

Überzeugende Titelverteidigung durch Claudia Oblasser und Raimund Tabernig

Siegerfoto
Der zweitplatzierte Markus Nöckler gratuliert dem Vereinsmeister Raimund Tabernig, Rang drei erreichte Hannes Lumaßegger. Links Vizebürgermeister Leopold Gantschnig, rechts Sektionsleiter Peter Pedarnig. Foto: Dora Engeler

Bei frühlingshaften Temperaturen und optimalen Bahnverhältnissen wurde am 1. März in Schlaiten – auf der Strecke „Außerwald“ – die Rodel-Vereinsmeisterschaft 2009 ausgetragen. 40 Teilnehmer waren am Start und viele fragten sich, ob es den Vereinsmeistern 2008 gelingen wird, ihren erst vor neun Wochen erkämpften Titel erfolgreich zu verteidigen.

Doch Raimund Tabernig ließ keinen Zweifel aufkommen und legte mit 3.02,65 min. eine Zeit hin, die selbst seine stärksten Konkurrenten – Markus Nöckler und Hannes Lumaßegger – überraschte. Ebenso eindrucksvoll die Vorstellung der jungen Claudia Oblasser, die mit einem starken Lauf ihren Titel souverän verteidigen konnte.

Auch die Kleinen beherrschten schon die Kurventechnik und so mancher harmlose Sturz konnte zwar das Tempo, nicht aber ihren Kampfgeist und Siegeswillen bremsen.

Bei der Siegerehrung im Zielraum überreichten Vizebürgermeister Leopold Gantschnig und Sektionsleiter Peter Pedarnig schöne Pokale und Medaillen an die erfolgreichen Sportler.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Sektionsleiter Peter Pedarnig und Stellvertreter Johann Gantschnig, sowie freiwilligen Helfer, die wochenlang die Strecke in Topzustand hielten, um den Rodelfans optimale Trainingsmöglichkeiten zu bieten.

Ein Dankeschön auch an die Fam. Ingruber (Schlaitnerwirt) und Gerhard Klaunzer (Pension Schoberblick) für die kulinarischen Preisspenden und an alle, die an dieser gelungenen Veranstaltung mitgewirkt haben.

Fotos vom Rodelrennen sind auf Doras Fotoseite verfügbar. Die Ergebnisliste gibt es hier als PDF.

Veröffentlicht unter Rodeln

Rodel-Vereinsmeisterschaft 2009

RodelnACHTUNG – Neuerliche Terminänderung. Das Rodelrennen wurde auf Sonntag, 1. März, verschoben.

Aufgrund der aufgeweichten Bahn konnte das Rennen am 8. Februar nicht stattfinden. Am 21. Februar sind die Jungbauern mit Vorbereitungsarbeiten für ihr Fassdaubenrennen am 22. Februar beschäftigt und könnten am Rodelrennen nicht teilnehmen.

Die Rodel-Vereinsmeisterschaft 2009 findet am Sonntag, 1. März, auf der Außerwaldstrecke in Schlaiten statt.

Der Start erfolgt um 13:30 Uhr oberhalb der Hüttlreide, Ziel ist die Kraßachreide. Anmeldungen werden von 11:30 bis 12:30 Uhr im Ziel entgegengenommen.

Die Preisverteilung erfolgt nach dem Rennen im Zielraum. Alles weitere Wissenswerte dazu in dieser Aussendung.

Veröffentlicht unter Rodeln

Rodeln: Die Vereinsmeister stehen fest

RodelnAm Sonntag, 28. Dezember, wurde in Schlaiten auf der Strecke Außerwald
die Rodelvereinsmeisterschaft 2008 ausgetragen. Trotz eisiger Temperaturen gingen 44 Teilnehmer an den Start und meisterten die sehr anspruchsvolle Strecke vom „Hüttl“ bis „Kraßachreide“ bravourös. Selbst die Kleinsten bewältigten die volle Streckenlänge, und abgesehen von einigen harmlosen Stürzen kamen alle heil ins Ziel.

Wie bei uns schon Tradition, fand die Preisverteilung unmittelbar nach dem Rennen unter freiem Himmel statt, wo sich die teils durchgefrorenen Teilnehmer bei einem Lagerfeuer etwas aufwärmen konnten. Auch heißer Tee und Glühwein hielten die Anwesenden bei guter Laune.

Den Vereinsmeistertitel bei den Damen holte sich Claudia Oblasser, bei den Herren war Raimund Tabernig erfolgreich. Hier der Link zur Ergebnisliste im PDF-Format. Fotos vom Rodelrennen auf der Außerwaldstrecke sind auf der Schlaitner Fotoseite von Dora Engeler und in diesem Picasa-Webalbum zu finden. Vielen Dank an Ludwig Pedarnig für die Fotos.

Veröffentlicht unter Rodeln